Kommandantenschüler

Kommandantenschüler
дублёр командира корабля
стажёр

Немецко-русский военно-морской словарь. М. Изд-во Воениздат. . . 1961.

Смотреть что такое "Kommandantenschüler" в других словарях:

  • Albrecht Brandi — (* 20. Juni 1914 in Dortmund; † 6. Januar 1966 in Köln[1]) war ein deutscher Marineoffizier in der Kriegsmarine und einer von 27 Inhabern des Eichenlaubs mit Schwertern und Brillanten zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes. Insgesamt versenkte er… …   Deutsch Wikipedia

  • U 333 — (vorheriges/nächstes –alle U Boote) Typ: VII C Feldpostnummer: 02 500 Werft: Nordseewerke Emden …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Brandi — Infobox Military Person name=Albrecht Brandi born=birth date|1914|6|20|df=y died=death date and age|1966|1|6|1914|6|20|df=y placeofbirth=Dortmund placeofdeath=Dortmund caption=Albrecht Brandi nickname= allegiance=flagicon|Nazi Germany Nazi… …   Wikipedia

  • Adolf Cornelius Piening — (* 16. September 1910 in Süderende, Föhr; † 15. Mai 1984 in Kiel) war ein deutscher U Boot Kommandant im Zweiten Weltkrieg und Offizier in der Bundesmarine. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Eck-Prozess — Der Eck Prozess war der nach dem Hauptangeklagten Heinz Wilhelm Eck benannte Kriegsverbrecherprozess, in dem das Geschehen nach der Versenkung des griechischen Frachtschiffs Peleus durch das von Eck kommandierte deutsche U Boot U 852 in der Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • Hardegen — Reinhard Hardegen (* 18. März 1913 in Bremen) ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen U Boot Kommandanten des Zweiten Weltkrieges. Nach dem Krieg war er 32 Jahre lang Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz-Wilhelm Eck — Der Eck Prozess war der nach dem Hauptangeklagten Heinz Wilhelm Eck benannte Kriegsverbrecherprozess, in dem das Geschehen nach der Versenkung des griechischen Frachtschiffs SS Peleus durch das von Eck kommandierte deutsche U Boot U 852 in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Schultze — Herbert Schultze, 1941 Herbert Schultze (* 24. Juli 1909 in Kiel; † 3. Juni 1987 in Hereford bei London, England) war ein hoch dekorierter deutscher Marineoffizier und U Bootko …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Friedrich Merten — (* 15. August 1905 in Posen; † 2. Mai 1993 in Waldshut Tiengen) war ein deutscher Marineoffizier und U Boot Kommandant im Zweiten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Peleus-Zwischenfall — Der Eck Prozess war der nach dem Hauptangeklagten Heinz Wilhelm Eck benannte Kriegsverbrecherprozess, in dem das Geschehen nach der Versenkung des griechischen Frachtschiffs SS Peleus durch das von Eck kommandierte deutsche U Boot U 852 in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhard Hardegen — (* 18. März 1913 in Bremen) ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen U Boot Kommandanten des Zweiten Weltkrieges. Nach dem Krieg war er 32 Jahre lang Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Frühe Jahre …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»